Bergwanderung Gran Sasso d'Italia Besteigung Corno Grande via normale

europaradtouren.de
Radtour Abruzzen, Latium 2011
Radtour Abruzzen, Latium 2011
Radtour Abruzzen, Latium 2011
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Bergwanderung im Gran Sasso d'Italia
(Montag, 20. Juni 2011)

Heute wollen wir die Besteigung des Corno Grande (2.912 m) nachholen. Das Wetter ist ideal, sonnig und wolkenloser Himmel. Ab Mittags ist aber in den hohen Bergen des Gran Sasso immer mit Wolken zu rechnen. Deshalb stehen wir relativ früh auf. Wir fahren mit dem Auto von Fonte Cerreto hinauf zum Hotel Campo Imperatore (ca. 26 km, ca. 35 Minuten), dem Ausgangspunkt für unsere Wanderung. Über einen Pfad geht es mit Aussicht über das Campo Imperatore steil aufwärts bis zu einer Abzweigung. Hier kann man wählen zwischen der "via direttissima" (Klettertour mit Schwierigkeitsgad 2) oder "via normale" (Wanderroute über die westliche Seite). Wir sind keine Bergsteiger und nehmen die "via normale". Streckenweise anstrengend wird es durch größere Geröllfelder. Wir erreichen eine weitere Abzweigung. Hier kann man zwischen der "via normale" und einer Klettertour im Schwierigkeitsgard 1 über den Westkamm wählen. Wir gehen weiter über die "via normale". Oberhalb des Corno Piccolo (2.655 m) , auf einer Höhe von etwa 2.700 m führt der Weg dann durch einen Steilhang. Leider ist hier noch ein ca. 20 m breites vereistes Schneefeld. Ein falscher Tritt und man würde sich mehrere hundert Meter tiefer in den Felsen befinden. Wir kehren um und versuchen es über die Westkamm-Strecke. Ab etwa 2.700 m ist dann längere Kletterei und Schwindelfreiheit erforderlich, was zumindest bei mir nicht ganz der Fall ist. So müssen wir auch hier umkehren. Dennoch hat sich der Weg gelohnt, denn bereits der Aufstieg und die erreichte Stelle bieten eine grandiose Aussicht (siehe Fotos). Zurück gehen wir die gleiche Strecke. Gegen Mittag sind wir wieder am Auto. Kurze Zeit später ist der Corno Grande in Wolken eingehüllt.

Bild 1: Vor uns der Corno Grande, den wir heute besteigen wollen
Bild 2: Blick ins Tal Richtung L'Aquila beim Hotel Campo Imperatore
Bild 3: Blick zurück auf das Plateau beim Hotel Campo Imperatore
Bild 4: Blick über die Hochebene
Bild 5: Bergweg zum Corno Grande
Bild 6: Blick zum Corno Grande
Bild 7: Bergweg zum Corno Grande ("via normale")
Bild 8: Ausblick von der "via normale"
Bild 9: Corno Piccolo (2.655 m)
Bild 10: Auf dem Westkamm des Corno Grande
Bild 11: Ausblick vom Westkamm des Corno Grande
Bild 12: Aublick vom Westkamm des Corno Grande
Zurück zum Seiteninhalt